WAS brauche ich, um einen Vespa-Roller in Spanien zu mieten?

In diesem Artikel werden wir versuchen, alles zu klären, was Sie wissen müssen, wie man einen Roller Barcelona mieten kann und was Sie dafür brauchen.

Es ist einfach, einen Roller oder ein Fahrzeug im Ausland zu mieten. Dennoch gibt es einige Besonderheiten und Ausnahmen, die man nicht übersehen kann.

Neben den rechtlichen Aspekten im Zusammenhang mit der Gültigkeit Ihrer Lizenz und Bußgeldern sollten wir auch unsere persönliche und die Sicherheit anderer nicht vergessen.

So, durch die sorgfältige Lektüre dieses Artikels vermeiden Sie Missverständnisse und andere Arten von Problemen, die im Ausland immer unangenehm sind, um einen Roller mieten zu können und alle Unannehmlichkeiten zu lösen, die Sie bekommen, während Sie hier sind.

Zu den wichtigsten Anforderungen, um einen Vespa Roller zu mieten, gehören:

  • Frühere Erfahrungen mit dem Fahren eines Rollers oder Motorrads
  • Gültiger Reisepass oder Personalausweis
  • Kreditkarte oder Bargeld zur Bezahlung der Kaution

Müssen Sie Motorrad Erfahrung haben, um einen Roller zu mieten?

Wir erhalten diese Frage mehrmals täglich; per E-Mail, Telefon und in unserem Büro. Gestatten Sie mir, diese Frage als rhetorisch und banal zu definieren. Obwohl es auf dem Mietmarkt nur wenige gibt, die glauben, dass die physische Sicherheit des Kunden und Dritter wichtiger ist als der Nutzen einer Vermietung, ist es leicht, diejenigen zu finden, die Ihnen sagen, dass Motorradfahren wie Fahrradfahren ist. Nein, so ist das nicht. Wir sind Motorradfahrer, und wenn wir Ihnen etwas anderes sagen würden, wären wir Kriminelle und keine Menschen.

Also, auch wenn es keine schriftlichen Regeln gibt, die das sagen, ist Erfahrung unerlässlich!

Wie viel Erfahrung brauchen Sie, um einen Roller in Barcelona zu mieten?

Dies ist eine weitere häufige Frage, auf die man nicht antworten kann. Aber wir können sagen, dass Barcelona zwar eine organisierte Stadt ist und der Verkehrsfluss ziemlich reibungslos ist, aber immer noch eine Stadt mit verschiedenen Hochgeschwindigkeitsstraßen ist. Wenn Sie es also gewohnt sind, in Ihrem Land ein Motorrad oder einen Roller zu fahren, werden Sie kein Problem haben.

Wenn das der Fall ist, dann wird die Miete eines Rollers in Barcelona zweifellos die beste Entscheidung sein, abgesehen davon, dass sie äußerst angenehm ist.

Im Gegensatz zu Autos finden Sie überall kostenlose Parkplätze und der Verkehr wird kein Problem sein.

Wenn Sie nur einmal auf dem Land gefahren sind oder eine schnelle Fahrt mit dem Roller eines Freundes unternommen haben, dann könnte es ein großer Fehler sein, einen in Barcelona zu mieten. In fast 10 Jahren Tätigkeit können wir sagen, dass 9 von 10 Menschen ohne oder mit wenig Erfahrung dazu neigen, zu fallen. Und dann müssen sie sich um alle physischen und materiellen Schäden kümmern.

Also, meine lieben Freunde, seid vorsichtig und vor allem ehrlich zu euch selbst, wenn ihr einen Roller in Barcelona mieten wollt.

Reisepass oder Personalausweis?

Um einen Roller in Barcelona zu mieten, müssen Sie zusätzlich zu einem gültigen Führerschein (über den wir später sprechen werden) ein gültiges Dokument mitbringen. Normalerweise reicht die, mit der Sie das Flugzeug genommen haben. Für die europäischen Bürger ist das nationale Ausweisdokument nützlich. Für alle anderen Länder ist ein Reisepass erforderlich.

Benötigen Sie eine Kreditkarte oder Bargeld für die Kaution?

Um einen Roller in Barcelona zu mieten, benötigen Sie eine Kreditkarte mit einer Verfügbarkeit von Geld in Höhe oder größer als der Wert der erforderlichen Kaution, die je nach gewähltem Modell variiert.

Sie können die Einzahlung in bar vornehmen und eine Vollkaskoversicherung mit einem Selbstbehalt auf den Wert der Einzahlung abschließen. Die Versicherung kann nur und ausschließlich mit einem gültigen Führerschein oder einem Motorradführerschein abgeschlossen werden, wenn Sie sich für das 125er oder 300er Modell entscheiden. In allen anderen Fällen ist die Kreditkarte obligatorisch.

Postepay, Maestro oder andere Debitkarten gelten als Bargeld, daher unterliegen sie dem Kauf eines Selbstbehalts der Risikoversicherung.

Brauchen Sie einen Führerschein, um einen Roller zu fahren?

Ja, ein Führerschein ist auch erforderlich, um einen 50 ccm Roller zu mieten. Die Mopedlizenz ist nur im Ausstellungsland und nicht im Ausland gültig.

Können Sie ein Motorrad mit Führerschein fahren? Welche Art von Lizenz benötigen Sie für einen Roller?

Für die europäischen Staaten mit einem Führerschein Typ B. Dieser muss seit mehr als drei Jahren ausgestellt sein. Dann ist es möglich, einen Roller oder ein Motorrad mit einem Volumen von bis zu 125 ccm zu mieten. Von dort aus ist auch der Motorradführerschein Typ A obligatorisch. Um in Barcelona ein 50ccm Moped zu mieten, ist die Typ B Lizenz ausreichend, auch wenn sie gerade ausgestellt wurde.

Können Sie eine Vespa ohne Führerschein fahren?

Fahren ohne Führerschein ist ein Verbrechen. Daher ist die Antwort definitiv NEIN!

Was ist ein gültiger Führerschein?

Wir wollten dieses Thema zum Schluss belassen, weil es wichtig war, den vorherigen Punkten, die oft unterschätzt werden, Raum und Aufmerksamkeit zu geben.

Ein gültiger Führerschein bezieht sich auf alle zum Schengen-Raum gehörenden Führerscheine, die aus der Europäischen Gemeinschaft stammen oder einem bilateralen Abkommen zwischen Ländern unterliegen.

So ist beispielsweise ein italienischer Führerschein in Spanien und ein spanischer in Italien gültig. Ebenso ist die britische Lizenz in Spanien gültig, weil die spanische Lizenz in Großbritannien gültig ist. Und so weiter für den Rest der Schengen-Staaten und die EU.

Darüber hinaus gibt es bilaterale Abkommen zwischen Nicht-EU-Ländern und solchen außerhalb des Schengen-Raums. Die folgenden Nicht-EU-Patente sind in Spanien anerkannt: Algerien, Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Ecuador, El Salvador, die Philippinen, Guatemala, Mazedonien, Marokko, Paraguay, Peru, Dominikanische Republik, Serbien, Tunesien, Türkei, Ukraine, Uruguay und Venezuela.

Für alle anderen Führerscheine ist der internationale Führerschein erforderlich, der dem offiziellen Führerschein beiliegt.

Der internationale Führerschein ist das graue oder blaue Heft, das vom Kraftfahrtministerium des Herkunftslandes ausgestellt wird, ohne dass eine Fahrprüfung abgelegt werden muss. Das IDP bestätigt den Führerschein für die gleichen Bedingungen, die im Herkunftsland nach der Fahrprüfung erworben wurden.

Wenn Sie zum Beispiel in Ihrem Land einen Führerschein A und B haben, dann haben Sie mit dem Internationalen Führerschein für ein Jahr die gleichen Rechte im Rest der Welt. Die Kosten variieren je nach Land und liegen bei ca. 20 € oder 25 $.

Können Sie in Barcelona einen Roller ohne anerkannten Führerschein, der nicht zur EU gehört, und ohne internationalen Führerschein mieten?

Vermieter sind nicht verpflichtet, eine Vermietung ohne dieses Dokument abzulehnen. Aber es ist auch wichtig, dass Sie Ihre Rechte und Pflichten im Ausland kennen.

Wenn Sie also trotzdem ein Fahrzeug mieten möchten, ohne das Dokument (IDP) zu haben, das Ihrem Führerschein beiliegt, müssen Sie wissen, dass die Polizei Sie mit einer Geldstrafe belegen kann.

Die Strafe in Spanien beträgt ca. 250 € und die Beschlagnahmung des Fahrzeugs (zuzüglich anderer Kosten für die Freigabe). Auch im unglücklichen Fall eines Unfalls deckt die Versicherung kaum irgendeine Art von Schaden, weder für Sie noch für Dritte.

In Anbetracht dessen empfehlen wir allen, die einen Roller in Barcelona mieten möchten, Vorkenntnisse auf zwei Rädern zu haben.

Neben dem gültigen Ausweis und (falls Sie kein Bürger der EU sind und keinen Bilateralismus genießen, Ihr Land und Spanien) auch den Internationalen Führerschein.

An dieser Stelle wissen Sie bereits alles, was Sie brauchen, um einen Roller in Barcelona zu mieten.

Oh, ich habe es vergessen; bring auch all die Begeisterung und Neugier mit, die Sie haben, um das echte Barcelona kennenzulernen. Sie werden sich verlieben.

Hier finden Sie noch 6 Tipps zum Fahren in Italien.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.