Autovermietung in Europa

Eine Autovermietung kann eine großartige Möglichkeit sein, Europa zu erkunden, denn es ermöglicht Ihnen, Berlin und Paris aber auch alle kleinen Städte und Dörfer zu besuchen, die 99% der Touristen nie sehen. Sie können damit auch langsamer fahren und in Ihrem eigenen Tempo fahren oder auf die Autobahn fahren, um die Höchstgeschwindigkeit Ihres Mietwagens zu ermitteln. Auf der anderen Seite ist es eine schreckliche Idee, wenn man plant, von Großstadt zu Großstadt zu reisen.

Fragen vor der Autovermietung

Dein Alter

Viele Autovermietungen verlangen, dass Sie 21 Jahre alt sind, bevor sie Sie ein Auto mieten lassen. Fahrer unter 25 Jahren werden in der Regel zusätzlich berechnet. Diese Richtlinien variieren von Unternehmen zu Unternehmen.

Belebte Städte wie Berlin

Europäische Städte sind Alpträume für Autofahrer. Der Verkehr ist schrecklich, die Straßen sind sehr verwirrend (europäische Städte sind nicht auf dem „Netz“ aufgebaut), und Parkplätze sind sehr teuer. Ein Auto ist großartig, wenn Sie die Landschaft erkunden wollen, wird aber ein großer Aufwand sein, wenn Sie nur Großstädte wie Berlin besuchen wollen.

Internationaler Führerschein

Ein amerikanischer oder kanadischer Führerschein ist in der Regel für eine Autovermietung in Berlin gültig, aber vielleicht möchten Sie einen Internationalen Führerschein (IDP) erhalten.

Teures Benzin und Mautstraßen

Benzin ist in Europa viel teurer. Die Autos sind viel sparsamer, aber die Kraftstoffkosten können sich trotzdem summieren. Darüber hinaus gibt es viele Mautstraßen in Europa.

Dauer der Reise und der Autovermietung

Es ist am kostengünstigsten, ein Auto für eine Woche oder mehr zu mieten. Die Kosten pro Tag sinken drastisch, je länger die Mietdauer ist.

Zusätzliche Gebühren

Autovermietungen in Berlin möchten manchmal zusätzlichen Gebühren hinzufügen, daher ist es wichtig, die genauen Kosten zu kennen, wenn Sie die Reservierung vornehmen. Bei der Autovermietung aufzutauchen, nur um herauszufinden, dass Ihre Miete 30% mehr kosten wird, als Sie realisiert haben, ist keine gute Möglichkeit, Ihre Reise zu beginnen.

Einige Beispiele für zusätzliche Gebühren beinhalten:

  • Das Auto in einem anderen Land abgeben
  • Unter 25 Jahre alt sein
  • Mehr als einen Fahrer haben
  • Steuer (10-30% auf den Grundpreis)
  • Versicherung
  • Automatikgetriebe
  • GPS-Gerät
  • Diebstahlschutz
  • Stadtparkplätze

Wie Sie auch das perfekte Motorrad mieten, lesen Sie in diesem Blogartikel.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.